Jürgen Thalhofer wird zum Serienmeister

S. C. Eurasburg

Jürgen Thalhofer wird zum Serienmeister

Die letzten Wochen der Sommersaison enden bei der Stockschützenabteilung des SC Eurasburg traditionell mit den Vereinsmeisterschaften und der Saisonabschlussfeier.

Die Vereinsmeisterschaft im Einzel fand, wie gewohnt, zeitgleich zu den bekannten Trainingszeiten statt. Dort kann jeder Schütze in den Disziplinen Massen, Aufgeben und Schießen Punkte sammeln. Mit 11 Teilnehmern war die Einzelmeisterschaft eher unterdurchschnittlich besucht. Bester des Jahres 2022 und somit neuer Vereinsmeister wurde Sebastian Mirthes mit 272 Punkten. Dahinter folgte auf Platz 2 der Vorjahressieger Florian Mirthes mit 241 Punkten. Das Treppchen wird komplettiert durch Benedikt Mirthes, der sich mit 198 Punkten zusätzlich den Wanderpokal der Kategorie Jugend / Damen sichern konnte. Es folgen Christian Schadl (179), Angie Diamilla (176), Simon Mirthes (173), Fabio Diamilla (148), René Röhrle (138), Dominik Kirchberger (120), Celine Diamilla (106) und Lukas Oswald (91).


12 Teilnehmer fanden sich zur Mannschafts-Vereinsmeisterschaft auf der Pflasterbahn im Eurasburger Sportpark ein. Gespielt wurde folglich mit drei Spielern pro Mannschaft ein 4er Spiegel mit Rückrunde. Die Bestplatzierten der Einzelmeisterschaft waren als Mannschaftsführer gesetzt, die jeweiligen Mitspieler entschied das Los. Sieger des Turniers wurde das Team Simon Mirthes, Jürgen Thalhofer und Johann Glück mit 11:1 Punkten. Dass der Name Jürgen Thalhofer bei der siegreichen Mannschaft auftaucht ist kaum verwunderlich, gehörte er doch schon zum fünften Mal in den letzten sechs Jahren zum Vereinsmeister-Team. Knapp dahinter folgten auf Platz 2 mit 9:3 Punkten Florian Mirthes, Christian Mirthes und René Röhrle. Dritter wurde die Mannschaft Sebastian Mirthes, Dominik Kirchberger und Benedikt Mirthes (4:8 Punkte) vor Angie Diamilla, Peter Mirthes und Dunja Mirthes (0:12).

Bei gemütlichem Beisammensein ließen die Sportler den Abend im Stockschützenstüberl ausklingen. Nach einem hervorragenden Catering der Sportgaststätte 1818 konnten die siegreichen Schützen neben den begehrten Wanderpokalen auch üppige Wurst- und Sachpreise für ihre Leistungen entgegennehmen.


Bild: von links nach rechts: Einzel-Vereinsmeister Sebastian Mirthes, Mannschafts-Vereinsmeister Simon Mirthes und Jürgen Thalhofer, Jugend-Vereinsmeister Benedikt Mirthes, es fehlt Johann Glück

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen